Anselm: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DorlonienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
Zeile 21: Zeile 21:
 
Im Götterlauf 18 nach Neuer Ordnung nahm er am [[Dunkeltanner Blutkonvent]] teil, wo er auf Seiten der heute amtierenden [[Blutmeister]]in [[Bathildis, Feuerbraut und Eisseherin]] kämpfte. Danach zog er mit dem Heerbann Vashankas in die Reichsmark Düstertann, wo er über einen Götterlauf an der Front gegen das Orkengezücht kämpfte.
 
Im Götterlauf 18 nach Neuer Ordnung nahm er am [[Dunkeltanner Blutkonvent]] teil, wo er auf Seiten der heute amtierenden [[Blutmeister]]in [[Bathildis, Feuerbraut und Eisseherin]] kämpfte. Danach zog er mit dem Heerbann Vashankas in die Reichsmark Düstertann, wo er über einen Götterlauf an der Front gegen das Orkengezücht kämpfte.
  
Auf der Rückreise wurde er gemeinsam mit [[Hetja Frostrós]] von den göttlichen Brüdern in einem Gewittersturm nach Pahia entsandt, bevor er in die Abteil Dunkeltann zurück kehrte. Von dort aus wurde er von der Blutmeisterin in die vom Zwielicht umzingelte [[Rittermark Orktrutz]] entsandt, um für die nächste Zeit als [[Orktrutzer]] in die Schlachte zu ziehen.
+
Auf der Rückreise wurde er gemeinsam mit [[Hetja Frostrós]] von den göttlichen Brüdern in einem Gewittersturm nach Pahia entsandt, bevor er in die [[Abtei Dunkeltann]] zurück kehrte. Dort bereitet er sich nun auf den Antritt seines Dienstes in der vom Zwielicht umzingelten [[Rittermark Orktrutz]] vor.
  
  
 
== Die Persönlichkeit ==
 
== Die Persönlichkeit ==
  
Bruder Anselm ist tief im Glauben verwurzelt und kennt keine Zweifel an der Richtigkeit seines Dienstes für Vashanka. Wenngleich er nicht zu den Vashanka-Klerikern zählt, die immer in der ersten Schlachtreihe stehen, ist er jederzeit bereit sein Leben zu opfern, wenn es der Sache Vashankas dient.  
+
Anselm ist tief im Glauben verwurzelt und kennt keinen Zweifel an der Richtgkeit seines Dienstes für Vashanka. Das bedeutet auch, dass die göttlichen Gebote immer Vorrang haben vor irdischem Gesetz. Besonders gilt dies in Bezug auf Dämonen, Untoten und Widernatürlichem sowie allen Personen, die etwas in der Richtung gutheissen oder praktizieren. Da sich solche Taten direkt gegen die Götter richten sind solche Paktierer mit dem Zwielicht sofort und ohne Gnade zu richten.
 +
 
 +
Anselm steht, vor allem bei profanen Kämpfen, nicht zwingend immer in der ersten Schlachtreihe, aber er hat nur einen begrenzten Geduldsfaden, denn er ist ein Mann der Tat. Es kann passieren, dass ihm das Gerede zu viel wird und das Feuer in seinem Blut so hoch lodert, dass er plötzlich zu handeln beginnt. Dabei kann er gegenüber Anderen auch verbal grob werden.
 +
 
 +
Er ist grundsätzlich misstrauisch gegenüber Dritten, wenn er aber Vertrauen gefasst hat ist er kooperativ, wenn auch manchmal impulsiv im Handeln. Wenn es Voran gehen soll, dann ist Anselm sicher der Richtige dafür.
  
  
Zeile 36: Zeile 40:
  
 
== OT-Infos ==
 
== OT-Infos ==
Gespielt wird Bruder Anselm von Hagen Hoppe. Weitere dorlónische Charaktere des Spielers sind Reichsritter [[Mathras von Orktrutz]], der Soldat [[Bernulf vom Werhag]] und le Capitaine [[Myron d'Auras|d'Auras]]. Außerhalb von Dorlónien bespielt er den Charakter [http://www.silberrabe.com/der-unvergleichliche-askir/ Askir].
+
Gespielt wird Anselm seit Dezember 2007 von [[Benutzer:Hagen|Hagen]].
Unter [http://www.swashbuckler.style/ www.swashbuckler.style] führt er ein persönliches Larp-Blog und ist Initiator sowie Administrator dieses Wikis. Seit 2002 gehört er der dorlónischen [[LandesOrga]] an.
+

Aktuelle Version vom 28. März 2017, 21:57 Uhr