Schriften

Aus DorlonienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schriften sind alle Aufzeichnungen, die als schriftliche und/oder mündliche Überlieferungen im Volk verbreitet sind oder Aufzeichnungen, welche an besonderen Orten des Reiches, nicht für alle Augen zugänglich, aufbewahrt werden.


Inhaltsverzeichnis

Die Sagen und Legenden

Ein Land mit einer solch' langen wie auch abwechslungsreichen Geschichte verfügt natürlich auch über einen reichen Schatz an Legenden und Sagen, die sich um die raue Umwelt und die Menschen, die in ihr leben oder lebten drehen. Einige dieser Legenden möchten wir hier dem geneigten und interessierten Leser offenbaren, auf dass er durch diese einen tieferen Einblick in die dorlónische Geschichte und Seele erhalten möge.


Die Reiseberichte

Seit der Befriedung des Landes und der Gründung des Reiches Dorlónien sind die Dorlónier mehr als nur einmal in anderen Ländern vertreten gewesen, wo sie in unzähligen Schlachten für die göttliche Ordnung gestritten oder in Tavernen der Tugend der Trinkfestigkeit gefrönt haben. In Zahan Thaya sind einige Dorlónier zu Helden erklärt worden und mehr als ein Bündnis resultierte aus diesen Reisen. Heute sind die dorlónischen Recken in vielen Tavernen der Welt gern gesehene Gäste und in allen Schlachtreihen freudig begrüßte Kämpen, denen der Ruf nach treuen Gefährten im Kampf wider das Zwielicht voraus eilt. Hier nun einige Reiseberichte aus den Federn von Dorlóniern:


Die Briefe und Korrespondenzen

Da es in Dorlónien keinen solchen neumodischen Schnick-Schnack wie Semaphoren gibt, wird noch viel über Briefe kommunziert, die meist von der Gilde der Kuriere transportiert werden. Dabei sind natürlich alle hier aufgeführten Korrespondenzen zwischen zwei Personen (also ausgenommen der offenen Briefe) nur dem Absender und dem Empfänger bekannt und als reine OT-Information zu betrachten.


Die Umgangsformen

Es mag einige Schandmäuler geben, die Dorlóniern jegliche Umgangsform absprechen, nur weil sie zuweilen recht rauh sein kann. Doch gerade durch die in den letzten Götterläufen immer häufigeren Reisen haben sich (manchmal) ihre Ecken und Kanten etwas abgeschliffen - auch wenn sie nur selten für die hochhöfischen Umgangsformen einiger anderer Länder gemacht zu sein scheinen.


Die militärischen Schriften

Die militärischen Schriften dienen der Führung und Ausbildung des Reichsheeres und der Einheiten der Marken.


Die alchemistischen Schriften


Sonstige Berichte und Schriften


Weiterführende Artikel