Wächter des Nordens: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DorlonienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Schützte „Wächter des Nordens“ ([Bearbeiten=Nur Administratoren erlauben] (unbeschränkt) [Verschieben=Nur Administratoren erlauben] (unbeschränkt)))
K
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Datei:nordwacht_garnison_01.jpg|mini|250px|Grenzbefestigung in der Barbarenpforte]]
 
[[Datei:nordwacht_garnison_01.jpg|mini|250px|Grenzbefestigung in der Barbarenpforte]]
'''Die Wächter des Nordens''' ist der Eigenname einer Einheit der [[Markstruppen]] der [[Rittermark Nordwacht]]. Diese Einheit besteht aus einem [[Banner]] und ist vornehmlich mit Armbrüsten augestattet. Ihre Aufgabe liegt in der Bewachung der nördlichen Grenzen gegen die [[Barbaren]], die immer wieder versuchen in das dorlónische Reichsgebiet einzufallen. Sie besetzen auch die Grenzbefestigungen in der [[Barbarenpforte]].
+
'''Die Wächter des Nordens''' ist der Eigenname einer Einheit der [[Markstruppen]] der [[Rittermark Nordwacht]]. Diese Einheit besteht aus einem [[Banner]] und ist vornehmlich mit Armbrüsten augestattet. Ihre Aufgabe liegt in der Bewachung der nördlichen Grenzen gegen die [[Barbaren]], die immer wieder versuchen, in das dorlónische Reichsgebiet einzufallen. Sie besetzen auch die Grenzbefestigungen in der [[Barbarenpforte]].
  
Der Ursprung dieser Einheit liegt in den [[Befreiuungskriege]]n. Damals kämpften auch viele Dorlónier, als Mietlinge oder Vasallen, auf Seiten der alten Herrscher. Nach ihrer Niederlage wurde ihnen die Möglichkeit eröffnet dem heutigen Reichsherrn die Treue zu schwören und in seinem Heer zu kämpfen. Aus den Reihen dieser Frauen und Männer bildete der Heerführer [[Brogar von Nordwacht|Brogar]] nach seinem Ritterschlag die Einheit, die er zum Schutz der nördlichen Grenze einsetzte. Gerüchten zufolge werden die Reihen der "Wächter" auch durch für geringere Vergehen verurteilte Verbrecher aufgefüllt.
+
Der Ursprung dieser Einheit liegt in den [[Befreiuungskriege]]n. Damals kämpften auch viele Dorlónier als Mietlinge oder Vasallen auf Seiten der alten Herrscher. Nach ihrer Niederlage wurde ihnen die Möglichkeit eröffnet, dem heutigen Reichsherrn die Treue zu schwören und in seinem Heer zu kämpfen. Aus den Reihen dieser Frauen und Männer bildete der Heerführer [[Brogar von Nordwacht|Brogar]] nach seinem Ritterschlag die Einheit, die er zum Schutz der nördlichen Grenze einsetzte. Gerüchten zufolge werden die Reihen der "Wächter" auch durch für geringere Vergehen verurteilte Verbrecher aufgefüllt.
  
 
Ein ehemaliger Angehöriger dieser Einheit ist der Charakter [[Bernulf vom Windhag]].
 
Ein ehemaliger Angehöriger dieser Einheit ist der Charakter [[Bernulf vom Windhag]].

Version vom 1. Juni 2015, 09:49 Uhr