Wagoedir: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DorlonienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
Zeile 56: Zeile 56:
 
'''Walfest'''
 
'''Walfest'''
  
Am 20. Tag im Mond der Schlange begeht der Wagoedir-Kult seinen höchsten [[Feiertage|Feiertag]], der besonders im Tempel in [[Walsicht]] gefeiert wird. Direkt an einer hochaufragenden Klippe, die von der tosenden See umspült wird und „[[Walfelsen]]“ genannt wird, befindet sich der Tempel. Im Rahmen des Initationsritus des Kultes stürzen sich jene, die sich zum Priester Wagoedirs berufen fühlen, vom Felsen hinab in die eiskalten Fluten. Wer diesen Sprung überlebt, den hält Wagoedir für würdig, ihn in der Welt zu vertreten.
+
Am 20. Tag im Mond der Schlange begeht der Wagoedir-Kult seinen höchsten [[Feiertage|Feiertag]], der besonders im Tempel in [[Walsicht]] gefeiert wird. Direkt an eine, hochaufragenden Felsen, die von der tosenden See umspült wird und „[[Walklippe]]“ genannt wird, befindet sich der Tempel. Im Rahmen des Initationsritus des Kultes stürzen sich jene, die sich zum Priester Wagoedirs berufen fühlen, vom Felsen hinab in die eiskalten Fluten. Wer diesen Sprung überlebt, den hält Wagoedir für würdig, ihn in der Welt zu vertreten.
  
  

Version vom 10. April 2015, 22:44 Uhr